Ausschreibung zum 12. Quarterman-Germany Triathlon, 3. Juni 2018

Wettkampfablauf
(Quarterman-Distanz)

Schwimmen: Freibad Bruchköbel (beheizt) 950 Meter = 19 Bahnen á 50 m *
Radfahren: komplett gesperrter profilierter Rundkurs, 4 Runden, die Anfahrt zum Rundkurs erfolgt über nicht komplett gesperrte Straßen und Wege, insgesamt 45 km
Laufen: flache Wendepunktstrecke, zweimal zu laufen, insgesamt 10,5 km

Das Mindestalter für den Start beträgt 18 Jahre.

(Sprintdistanz)

Schwimmen: Freibad Bruchköbel (beheizt) 500 Meter = 10 Bahnen á 50 m *
Radfahren: komplett gesperrter profilierter Rundkurs, 2 Runden, die Anfahrt zum Rundkurs erfolgt über nicht komplett gesperrte Straßen und Wege, insgesamt 25 km
Laufen: flache Wendepunktstrecke, insgesamt 5 km

Das Mindestalter für den Start beträgt 18 Jahre.

Wettkampfort: Schwimmbad Bruchköbel, Röntgenstraße 14, 63486 Bruchköbel

* Die Wassertemperatur beträgt voraussichtlich zwischen 24 und 26 Grad Celsius

Startzeiten

9:00 Uhr ist der Start des Kids Swim & Run
10:00 Uhr ist der Start der ersten Startgruppe der Sprintdistanz (HM der Feuerwehren), um 10:20 Uhr dann die zweite und um 10:40 Uhr die letzte Sprintgruppe. Danach im 30 Minuten Abstand voraussichtlich ab 11:00 Uhr alle Starts auf der Quarterman-Distanz.

Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt elektronisch, mittels Handtransponder durch Blue Wonder Sport Promotion. Die Transponder sind Leihtransponder und werden anschließend beim Checkout im Tausch gegen das Rad zurückgegeben. Bei vorzeitigem Ausstieg ist der Transponder im Ziel abzugeben. Bei Nichtrückgabe, mutwilliger Zerstörung oder Verlust stellen wir Ihnen 20€ in Rechnung. Während des Wettkampfes dürfen keine fremden Transponder getragen werden.

Schiedsgericht

Verbandsvertreter, Veranstaltungsvertreter, Kampfrichtervertreter

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt (ab dem 1. Januar 2018, 10:00 Uhr) ausschließlich über www.triathlon-service.de . Meldeschluss ist der 15. Mai, soweit das Teilnehmerlimit von 144 Teilnehmern auf der Sprint-, sowie 144 Teilnehmern auf der Quarterman-Distanz (192 Startplätze auf der QM Distanz sind für die HTL reserviert) nicht schon vorher erreicht wird.
Hinweis: Nachmeldungen sind nicht möglich, außer für den Kids Swim & Run !

Startgeld

Einzelstarter Quarterman € 41,- / Liga € 45,-
Einzelstarter Sprint € 31,-
Einzelstarter Hessische Meisterschaft der Feuerwehren € 34,-
Teamstarter € 161,- pro Team
Staffelstarter (Quarterman) € 45,- pro Staffel
Firmenstaffeln (Sprint) € 35,- pro Staffel
Kids € 6,-

Bei Einzelstartern auf der Quarterman-Distanz wird bei Ausgabe der Startunterlagen eine Tageslizenz in Höhe von € 20,- (gem. der Gebührenordnung des HTV) erhoben, wenn kein Startpass vorgelegt werden kann. Teilnehmer der Sprintdistanz benötigen weder einen DTU-Startpass, noch eine Tageslizenz.

Das Startgeld (ohne die Tageslizenz) überweise bitte auf folgendes Konto:
Konto-Inhaber: VSM – Andrea Burow
IBAN: DE07701204008464886004
BIC: DABBDEMMXXX
Bank: Consors Bank
Verwendungszweck: "QM + Name + Strecke"
Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das Geld auf diesem Konto eingegangen ist.

Bei Nichtteilnahme wird das Startgeld nicht zurück erstattet.

Wertungsklassen QM/Sprint:

Altersklasse 0 (AK 18) 18 – 19 Jahre
Altersklasse 1 (AK 20) 20 – 24 Jahre
Altersklasse 2 (AK 25) 25 – 29 Jahre
Altersklasse 3 (AK 30) 30 – 34 Jahre
Altersklasse 4 (AK 35) 35 – 39 Jahre
Senioren 1 (AK 40) 40 - 44 Jahre
Senioren 2 (AK 45) 45 - 49 Jahre
Senioren 3 (AK 50) 50 - 54 Jahre
Senioren 4 (AK 55) 55 - 59 Jahre
Senioren 5 (AK 60) 60 - 64 Jahre
Senioren 6 (AK 65) 65 - 69 Jahre
Senioren 7 (AK 70) 70 - 74 Jahre
Senioren 8 (AK 75) 75 – 79 Jahre
Senioren 9 (AK 80) 80 – 84 Jahre
Senioren 10 (AK 85) 85 – 89 Jahr
Eine Siegerehrung der Altersklassen erfolgt nicht. Urkunden werden zum Download bereitgestellt.

Teamwertung/ Staffel

Team: Starte im Team mit vier Athleten und erziele eine gemeinsame Zeit auf der Ironman-Distanz. Frauen-, Männer- und Mixedteams sind möglich. (Startpass oder Tageslizenz erforderlich!)
Firmenstaffel Sprintdistanz: Jede Staffel besteht aus einem Schwimmer, einem Radfahrer und einem Läufer. Es können auch zwei Disziplinen von einem Teilnehmer absolviert werden. Es werden Frauen-, Männer- und Mixedstaffeln zugelassen.
Quarterman-Staffel: Jede Staffel besteht aus einem Schwimmer, einem Radfahrer und einem Läufer. Es können auch zwei Disziplinen von einem Teilnehmer absolviert werden. Es werden Frauen-, Männer- und Mixedstaffeln zugelassen. (Staffelteilnehmer benötigen keinen Startpass!). Der erste Staffelwechsel findet innerhalb des Schwimmbades, auf dem Weg zur Wechselzone, statt. Der zweite Wechsel erfolgt innerhalb der WZ in einem gesonderten Bereich.

Kids-Swim&Run

Auch die Kleinen kommen bei der Kids-Distanz auf ihre Kosten. In verschiedenen Altersklassen werden folgende Strecken absolviert:
Schüler D (2011+2012): 50m schwimmen & 200m laufen
Schüler C (2009+2010): 100m schwimmen & 400m laufen
Schüler B (2007+2008): 200m schwimmen & 1000m laufen
Schüler A (2005+2006): 400m schwimmen & 2500m laufen
Jugend B (2003+2004): 400m schwimmen & 2500m laufen
Jugend A (2001+2002): 750m schwimmen & 5000m laufen

Schwimmen: Freibad Bruchköbel (50m Becken beheizt)
Laufen: Flacher Wendepunktkurs
Teilnehmen können also alle Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren.

Besonderheit:

Gesperrter Rundkurs, Medaille und Finisher-Geschenk für alle Starter

Der Veranstaltung liegen die aktuellen Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

HTV-Genehmigungsnummer: HTV-07-18-01-01735

Ausgabe Startunterlagen, Anreise, Startzeit, Wechselzone
Der Eintrag Deines Namens in der Starterliste gilt als Teilnahmebestätigung. Hier findest Du etwa zwei Wochen vor Wettkampfbeginn auch deine Startgruppe/-zeit. Eine Meldung per Post erfolgt nicht.

Allgemeines
Für den gesamten Wettkampf gilt das Reglement der DTU. Wir weisen insbesondere auf das Verbot von Windschattenfahren, die Helmpflicht und das Littering (Wegwerfen von Abfall auf der Strecke) hin.
Die Radstrecke ist zwar komplett für den öffentlichen Verkehr gesperrt, dennoch gilt die STVO!

Auf der Anfahrt zum Rundkurs gilt ein Überholverbot. Bei Nichtbeachtung kann eine Disqualifikation durch die Kampfrichter erfolgen. Neopren- und nichttextile Schwimmanzüge sind nicht gestattet.

Auf dem Schwimmbadgelände findet eine medizinische Betreuung durch einen Sanitätsdienst statt.

Fotos/Bildrechte

Während der Veranstaltung werden ggf. Foto und Videoaufnahmen gemacht und im Internet auf Fotoplattformen und in sozialen Medien veröffentlicht. Mit der Anmeldung stimmt der Athlet einer Veröffentlichung zu.

Wechselzone
Die Wechselzone befindet sich auf dem Parkplatz gegenüber des Hallenbades. Das Betreten der Wechselzone ist ausschließlich den Teilnehmern gestattet. Das Betreten der Wechselzone ist nur über die vorgesehenen Eingänge gestattet. Ein Übersteigen der Absperrung wird mit einer Verwarnung geahndet. Jedem Teilnehmer wird ein Platz am Radständer zur Verfügung gestellt, an dem auch die Gegenstände, die für das Radfahren und Laufen benötigt werden, abgelegt werden. Das Rad ist in der gesamten Wechselzone zu schieben. Auf- und Absteigepunkte sind deutlich markiert. Der Helm muss in der Wechselzone getragen werden und geschlossen sein! Den Anweisungen der Ordner ist unbedingt Folge zu leisten. Beim Check-In/Check-Out ist besondere Rücksicht auf sich im Rennen befindende Athleten zu nehmen.
Am Wechselplatz müssen deponiert sein: Radhelm, Startnummer, Radschuhe, Laufschuhe und, je nach Wetterlage weitere für den Wettkampf benötigte Kleidung. Aufgrund der vorhandenen Platzverhältnisse ist es leider nicht möglich, dass Boxen zum Deponieren der Gegenstände aufgestellt werden.
Der Check-Out ist jederzeit, unter Berücksichtigung der Wettkampfgeschehens, möglich.

Wettkampfbesprechung
Jeweils vor jedem Gruppenstart findet die Wettkampfbesprechung statt. Die darin erteilten Anweisungen für den Wettkampf sind verbindlich.

Teamleiterbesprechung
Für die Hessischen Ligen findet im Vorfeld des Wettkampfes eine verpflichtende Teamleitersitzung statt. Die genaue Uhrzeit wird rechtzeitig in dem auf der Internetseite veröffentlichten Zeitplan bekanntgegeben. Für jede Mannschaft muss zwingend ein Vertreter anwesend sein, ansonsten werden bei Abwesenheit 5 Strafpunkte fällig!

Wettkampf Start Check-In Wettkampf-/ Teamleiterbesprechung* Siegerehrung
Kids Swim & Run 9:00
5. HTL 10:00 bis 09:00 t.b.d. ca. 15:30 Uhr
5./4. HTL 10:30 bis 09:00 t.b.d. ca. 15:30 Uhr
4. HTL 11:00 bis 09:00 t.b.d. ca. 15:30 Uhr
4./3. HTL 11:30 bis 09:00 t.b.d. ca. 15:30 Uhr
3. HTL/ Staffel 12:00 bis 09:00 (HTL)
bis 11:30 (Staffel)
kurz vor Start am Schwimmbecken ca. 15:30 Uhr
Quarterman 12:30 bis 12:00 kurz vor Start am Schwimmbecken ca. 17:30 Uhr
Quarterman 13:00 bis 12:30 kurz vor Start am Schwimmbecken ca. 17:30 Uhr
Quarterman 13:30 bis 13:00 kurz vor Start am Schwimmbecken ca. 17:30 Uhr
Quarterman 14:00 bis 13:30 kurz vor Start am Schwimmbecken ca. 17:30 Uhr
Sprint/-staffel/-HM 14:30 bis 14:00 kurz vor Start am Schwimmbecken ca. 17:00 Uhr
Sprint 14:50 bis 14:20 kurz vor Start am Schwimmbecken ca. 17:00 Uhr
Sprint 15:10 bis 14:40 kurz vor Start am Schwimmbecken ca. 17:00 Uhr

*Teamleiterbesprechung nur für Liga, Wettkampfbesprechung für übrige Teilnehmer

Änderungen sind vorbehalten